Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit

Die Förderung der Freiwilligenarbeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Denn das Engagement von Freiwilligen hält die Pfarrei am Leben. Die Freiwilligenarbeit ist eine wichtige Ressource für jede Gemeinde. Dafür sind wir sehr dankbar. Machen Sie auch mit…

  • Kirchenchor
  • Fahrdienst
  • Familienanlässe
  • Glaubensbildungs-Abende
  • Ministrantendienst
  • Lektoren
  • Liturgiegruppe Weisslingen
  • Fiire mit de Chliine, Weisslingen
  • Hausbesuche
  • Organisation Pfarreireise
  • Ökumenische Veranstaltungen: Zäme ässe
  • Allgemeine Mithilfe in der Pfarrei

Was sind MinistrantInnen (Minis)?

Die Minis wichtige übernehmen Aufgabe in unseren Gottesdiensten. Sie helfen im Gottesdienst. Minis treffen sich auch um etwas miteinander zu unternehmen. Alle, die katholisch sind und bereits die Erstkommunion gefeiert haben, dürfen Minis werden.


Wer Lust hat Ministrant oder Ministrantin bei uns zu werden, soll nach Gespräch mit den Eltern sich melden im Sekretariat oder beim Pfarrer. Willkommen!

LektorInnen

Die LektorInnen-Gruppe gestaltet unsere Gottesdienste mit, indem sie die Lesungen, Fürbitten und andere Texte vortragen. Wer Lust hat mitzuwirken, soll sich im Sekretariat melden.

Liturgiegruppe Weisslingen

Die Liturgiegruppe bereitet vor und gestaltet Gottesdienste in Weisslingen.

Kontakt

Hanspeter Brühlmann
Tobelsteig 34
8486 Rikon im Tösstal/ZH
Tel.: 052 383 14 58
E-Mail: bruehlmannatbluewin.ch

Fiire mit de Chliine

Dies ist eine ökumenische Verantstaltung und findet immer in der ref. Kirche Weisslingen statt. Wir kommen zusammen, um zu singen, sich zu freuen und um eine spannende Geschichte zu hören. Alle Kinder im Alter von plus minus 3 bis 6 Jahren, sind in Begleitung ihrer Eltern, Grosseltern, Gotte oder Götti ganz herzlich willkommen.


Wir treffen uns jeweils um 10.00 Uhr in der Kirche Weisslingen.

Die Daten dazu folgen später.

Röm.-kath. Pfarramt St. Antonius
Bahnhofstrasse 9
8483 Kollbrunn
Tel: +41 52 394 02 70
E-Mail:

Das Sekretariat ist wie folgt besetzt:
Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 08.00 bis 11.30 Uhr